Montag, 3. September 2012

nach Hause ins Winterquartier nach Niesky


Sonntag, 7 Uhr, Vorbereitungen für die Heimreise
Am 02.September war es dann wieder soweit, frühmorgens vor dem Bienenflug wurden die Kästen geschlossen und der Wanderwagen für die Heimreise vorbereitet. Punkt 7.30 Uhr ging es dann los ohne Zwischenfälle wie auch bei der Hinfahrt vor 20 Wochen. In Niesky angekommen, konnten sich die Bienen neu einfliegen.  Die Völker haben ihren Wintersitz, jetzt wird mit Invertzucker eingefüttert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten